„Hallo,

by

die letzten Tage standen ganz im Zeichen des Nachwuchses….“

Das ist die Einleitung des aktuellen DLV-Newsletters (das Denglische muss heute eben sein), den ich eben in meinem elektronischen Postfach vorgefunden habe. Dass es am Wochenende großartigen Sport bei den Seniorenmeisterschaften II in Fulda gab – Fehlanzeige. Die neue Weltbestleistung von Christiane Schmalbruch findet sich nur unter den Stichworten am Schluss der DLV-Information, die von Wladislaw Kowalczyk wird als solche nicht einmal erwähnt.
Auch nicht die beeindruckende Leistungsdichte der M65 im Speerwurf. 10 Teilnehmer übertrafen die 40-Metermarke – so etwas gab es noch nie. Platz 5 mit 43,59m hätte bei der WM in San Sebastian Platz 3 bedeutet. Übrigens: Der Oldie Dietrich Hoffmann (*1938) gewann schließlich vor dem Favoriten Peter Mörbel.
Über all dies findet sich kein Wort im DLV-Newsletter. Schade.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: