Team

by

In diesen Tagen werden in der Seniorenleichtathletik die Seniorensportler des Jahres 2007 gewählt. Mir fiel in diesem Zusammenhang eine Pressemeldung aus Zeven auf: Dort wurde das schnelle M50/M55-Team mit Joachim Hickisch, Hans-Georg Müller, Helmut Meier, Jürgen Umann und Fritz Müller (Foto, v.re.) bei der Sportlerwahl „Mannschaft des Jahres 2007“. Sprintende Tänzer 2007 in Zeven: Joachim-Hickisch, Hans-Georg Müller, Helmut Meier, Jürgen Umann und Friedrich Müller Herzlichen Glückwunsch an die flotten Tänzer aus Nordniedersachsen!Und dann hab ich mir gedacht: Warum eigentlich nominieren in der Masters-Leichtathletik die Verbände WMA/IAAF und EVAA sowie in Deutschland die Zeitschrift Senioren-Leichtathletik „nur“ Einzelsportler, aber kein „Seniorenteam des Jahres“ ? Die zahlreichen tollen nationalen wie internationalen Staffeln und DAMM-Teams geben dafür doch allen Anlass.Dieter Massin, übernehmen Sie!

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: