Omen

by

Ein weiteres Mal ist die WMA als Stellvertreter der IAAF gescheitert, ein Mitglied für das „Board of Govenours“ im internationalen Masters-Sportverband IMGA zu positionieren. 1995 zählte  der langjährige WMA-Präsident Torsten Carlius noch zu den IMGA-Gründern. Die Welt war noch In Ordnung, weil der Schwerde bis zu seinem plötzlichen Tod 2005  der IMGA-Führung angehörte und die Leichtathletik vertrat. Er wurde dann von WMA-Präsident Cesare Beccalli „beerbt“, der Ende 2007 verstarb.

Ohne Erfolg versuchte im letzten Jahr  dann der amtierende WMA-Präsident Monty Hacker (RSA), ins „IMGA-Board“ aufzusteigen und jetzt, so hören wir, scheiterte auch Rex Harvey (USA) bei der IMGA-Jahrestagung Mitte März  in Denver (Colorado).

Die Folge: Die Kernsportart Leichtathletik, Herzstück der von der IMGA verantworteten World Masters Games, ist nicht mehr im Vorstand der IMGA vertreten. Mit Fug und Recht darf über das fehlende Gespür der WMA-Verantwortlichen um die Bedeutung der IMGA spekultiert werden und auch darüber, ob die Nichtwahl Rex Harveys vielleicht ein schlechtes Omen für ihn ist.  In vier Monaten wird bei der WMA-Generalversammlung in Lahti gewählt. Dort tritt der Amerikaner dann gegen den Australier Stan Perkins bei der Wahl zum WMA-Präsident an.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Eine Antwort to “Omen”

  1. josef signa Says:

    In Anlehnung an die Überschrift:
    Der Name „Harvey“ ist keltischen Ursprungs und bedeutet „des Kampfes würdig“ und dann ist da noch der „Rex“
    …also an „nomen est omen“ dürfte es wahrlich nicht fehlen.
    Dahingegen bedeutet „Josef“ lediglich „Gott fügt hinzu“! Mithin ist mein Omen mich als einen „Hinzugestellten“ zu fühlen; auch bei der WMA – bei der IMGA sowieso. Sowieso.
    Dahingegen bleibt „Signa“ kryptisch – sapienti sat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: