Sydney 8

by

karin_reinhard5G`day,

wie man hier oft zu hören bekommt. Hier sind wieder Karin und Reinhard.

Auf dem Weg ins Stadion kommen wir jeden Tag am Schild „Olympic Park Sprintplattform“ vorbei (ist aber nur ein S-Bahnhof). So gehe ich jedesmal hochmotiviert ins Olympiagelaende und freue mich auf die sehr schnelle Mondo-Bahn. Die ist knallhart, aber schnell. Hofffentlich machen das meine zarten Beine noch ein wenig mit. Mich wollten die Kampfrichter schon zu den Langstrecklern schicken. Ich muss etwas mehr Krafttraining machen. Werde immer ganz blass, wenn ich die schnellen, schwarzen Sprinter aus USA oder Canada sehe. Die könnte man sofort in den Kugelstoßring stellen und würden wahrschienlich auch mit vorn dabei sein.

Wir koennen noch einige handverlesene Ergebnisse nachreichen:

1. Silke Stolt (W 40)  Diskus                       40,08m
1. Bettina Schardt (W35)  Hammer            42,01m
1. Peter Speckens (M70) Diskus                        42,90m
3. Anke Zimmermann (W35) 5 Kampf            2175Punkte

Heute Vormittag stand um 10:00 Uhr der  400m Endlauf an. Leider lief genau der Titelverteidiger der World Masters Games von Edmonton 2005, Bill Collins (USA), eine Bahn hinter mir. Also konnte er mich genau kontrollieren, aber das wollte ich ihm so schwer wie möglich machen. Erst nach 300m habe ich ihn langsam neben mir gespürt. 50m vor dem Ziel konnte er sich leicht absetzen, und ich kam selbst nur 5/10s nach Bill ins Ziel. Die Silbermedaille wurde noch durch einen neuen Württembergischen Rekord in 54,98s etwas aufgewertet (habe erst jetzt gesehen, das meine 11,87s über 100m ebenfalls einen neuen Rekord in unserem DLV-Landesverband bedeuten).

die 400m silberne2 Stunden später fanden die 200m Vorläufe statt. Das war dann eher kein Sprint sondern mehr „Trimm Dich Pfad“. Ich kam als 6. auf die Gerade aber im Ziel war ich dann Zweiter. Ausreichend für das Semi morgen Früh um 9:00!! Aber Bahnfahren ist bestimmt auch morgens ganz lustig. Man trifft viele nette Leute. Es sind ja schließlich 28.000 Sportler in Sydney.

Verdammter PC , wieder kaum noch Buchstaben auf der Tastatur. Ich sitze gerade im Central Harbour Distrikt an einer Ecke in einem komischen 24h shop. Morgen ist der vorletzte Wettkampftag. Vormittags haben wir die 200m Semifinals.

Das Wetter soll sich nächste Woche in Richtung 30 Grad bewegen. Hilft uns jetzt nicht sehr. Wer mehr im Detail über die Games, Ergebnisse usw. nachlesen möchte,  kann hier etwas finden.

(Fotos: © R. Michelchen)

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort to “Sydney 8”

  1. pino pilotto Says:

    wow! Reinhard!
    Das ist aber ein Ding! 54.98″! Du bist in der falschen Klasse! 55er sollten 55er-Zeiten laufen, oder so! Boah! Läufst sub-55, willst jünger erscheinen als Du bist, wa? Naja, wenn ich’s genau betrachte ist es ja die 55ste Sekunde, wenn Du 54.98″ läufst, äh, rennst, äh, sprintest! Und ich denke, dass es ja nicht gar sooo schlimm war, dass der Bill Collins dich im Visier hatte, denn auch Du hast dich über jeden Schritt gefreut, wo er noch nicht bei dir auftauchte, und dass du ihn erst ab 300 m „langsam“, wie du schreibst, neben Dir gespürt hast, hat dich wohl zusätzlich motiviert. Und nicht nur wir 55er wissen, was es heisst, von Bill Collins knapp geschlagen zu werden. Wenn der Respekt für deine Sprintleistungen schon bis jetzt immer ein grosser war, so ist er jetzt noch gewachsen!
    Gratuliere!
    Nebenbei finde ich es bemerkenswert, dass sowohl der farbige als auch der weisse M55-Quartermeiler nicht zu den von dir beschriebenen muskelbepackten Modellathleten gehört, sondern zu den feingliedrigen, eleganten. Was sich ja meist auch in der Ästhetik des Laufstils zeigt. Und für den Kurvenlauf des 200m-Sprints nicht unbedingt ein Nachteil ist.
    Nun denn: Wünsche Dir für eben den 200er ebensolchen Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: