Posts Tagged ‘Manfred Kreutz’

Initiative

27. Juni 2011

Die Aussage  des Wochenendes bei der DM Senioren I in Ahlen kam von keinem Geringeren als Dr. Thomas Ritte, als er vom örtlichen Veranstalter für seine drei Siege (110 m Hürden, Weitsprung, Stabhochsprung) am Sonntagmittag besonders geehrt wurde
Nach der Ehrung im Sportpark Nord der westfälischen Stadt ergriff Dr. Thomas Ritte das Mikrofon und hielt ein beeindruckendes Plädoyer: „Ohne M/W 30 und M/W 35 gibt es keine Zukunft für die Seniorenleichtathletik“, sagte der Athlet des Weseler TV und führte den Anwesenden vor Augen, was passiert, wenn diese beiden Altersklassen gestrichen werden. Für seine beherzte spontane Rede erhielt der Arzt lang anhaltenden (und ehrlichen) Applaus der Athleten, Betreuer und Kampfrichter.

Danach zeichnete LG-Vorsitzende Manfred Kreutz (Foto: links neben Dr. Ritte) danach die LG Neiße und ihren Betreuer Gerd Scholz mit einem weiteren Ehrenpreis aus. Anlass war die T-Shirt-Initiative der LG Neiße, die von den sächsischen Aktiven ausging.

(Foto: © LG Ahlen)

Schade

1. Februar 2009

, dass es diese Terminüberschneidung gibt. Heute sind die Westdeutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund, das erste Mal übrigens an einem Tag. Auch dabei sind Geher, darunter 10 Senioren und zwei Seniorinnen. Spitzenathleten wie Manni Kreutz und  Jörg Schieferdecker sind beispielsweise am Start.
Gestern waren die  Deutschen Meisterschaften der Seniorengeher in Hamburg bei den Hallen-Mehrkampfmeisterschaften. Mit Topleuten wie Ronald Papst und Dick Gnauck.
Solche Termine kann und muss man besser abstimmen, meine ich.